Kooperation

Als gebundene Ganztagsschule haben wir den Lernort auf den Stadtteil ausgeweitet und kooperieren sehr intensiv mit dem Jugendhilfeträger „Haus der Familie“. Wir planen und gestalten gemeinsam den Ganztag, organisatorisch und personell, in der Schulzeit und in den Ferien, jeweils von 7 bis 18 Uhr. Als Kulturschule gestalten wir mit den Kooperationspartnern und mit Hilfe unserer Netzwerke kulturelle Bildung. Mit der Wasserballmannschaft im Schwimmbad trainieren, am Millerntor Fußball spielen, Instrumente erlernen und musizieren, den Nachmittag auf dem Bauspielplatz verbringen, beim Forschenden Lernen neue und kreative Lernwege entdecken und seine Ergebnisse der Schulgemeinschaft präsentieren. Stiftungen, die kulturelle Schulentwicklung fördern, unterstützen uns. So wurden wir in den vergangenen 10 Jahren finanziell und ideell von der Gabriele Fink Stiftung gefördert. Aktuell werden wir bei dem Projekt "Thaden goes Kiez" von der Claussen-Simon-Stiftung finanziell unterstützt, welches im Rahmen der Ausschreibung "Vernetzt ins neue Jetzt" konzipiert wurde.

So sind wir organisiert